Reinehr Verlag
  • Reinehr Verlag

Die Spätlese-Königin (Nr. 357)

14,00 €

Die Geschwister Matthäus und Apolonia haben gemeinsam das Weingut von ihrem Vater geerbt. Dieses Erbe hat allerdings einen Haken, denn es geht erst dann in Ihren Besitz über, wenn beide vor ihrem 50. Geburtstag geheiratet haben. Ansonsten bekommt alles die Kirche.

Bestellmöglichkeit
Menge

Die Geschwister Matthäus und Apolonia haben gemeinsam das Weingut von ihrem Vater geerbt. Dieses Erbe hat allerdings einen Haken, denn es geht erst dann in Ihren Besitz über, wenn beide vor ihrem 50. Geburtstag geheiratet haben. Ansonsten bekommt alles die Kirche. Apolonia, die jüngere Schwester, hätte ja einen Bräutigam, doch hält dieser sie seit Jahren hin. Schließlich nutzt ihm die Heirat nur etwas, wenn auch der Bruder eine Braut finden würde. Dieser will von dem Thema allerdings nichts wissen, hat er doch seiner großen Liebe Claudia die Ehe versprochen, bevor sie vor 18 Jahren über Nacht verschwand. Apolonia und Anton, der trinkfreudige Kellermeister, wollen nicht aufgeben und sinnen nach einer List; sie schalten für Matthäus eine Kontaktanzeige. Zur gleichen Zeit schleichen sich Apolonias Verlobter Robert und dessen Freund Harald, auf der Flucht vor der Russen-Mafia, ins Weingut. Spätestens als etliche Damen eintreffen, nehmen die Verwirrungen Ihren Lauf...

Technische Daten

Genre
Komödie
Erscheinungsjahr
2019
Autor
Warmuth Maria
Akte
3
Damen
7
Herren
5
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (200.78k)