Der letzte Schrei

14,00 €

Ein dreister Banküberfall am helllichten Tage stört die Idylle in einem kleinen Städtchen. Die Lösung des Falles entpuppt sich als geistige Knochenarbeit für den Kommissar und seine Assistentin. 

Bestellmöglichkeit
Menge

Ein dreister Banküberfall am helllichten Tage stört die Idylle in einem kleinen Städtchen. Die Lösung des Falles entpuppt sich als geistige Knochenarbeit für den Kommissar und seine Assistentin. Was nützen verwirrende Zeugenaussagen, was nützt ein Phantombild, was eine Gegenüberstellung? Die Polizei zieht alle Register der Ermittlung, zunächst aber ohne Ergebnis. Dann wird zwar ein Teil der Beute gefunden, aber wo ist der Rest?

Technische Daten

Genre
Kriminalkomödie
Autor
Wolpert Wilhelm
Akte
3
Damen
7
Herren
6
Bühnenbildanzahl
2
Bühnenbild
innen und außen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Boas

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (64.05k)