Hilfe, ich erbe Geld

14,00 €
Der Schreiner und Junggeselle Thomas Berger bereut es bald bitter, eine Haushälterin eingestellt zu haben, die sich um alles, nur nicht um den Haushalt kümmert. Diese Rosanna (Rosa) Weidel sorgt mit ihrer Neugierde und ihren Ideen für ein absolutes Durcheinander, welches seinen Höhepunkt erreicht, als sie beim Schnüffeln in der von Thomas unbeachteten Post die Nachricht über eine große Erbschaft findet.
Bestellmöglichkeit
Menge

Der Schreiner und Junggeselle Thomas Berger bereut es bald bitter, eine Haushälterin eingestellt zu haben, die sich um alles, nur nicht um den Haushalt kümmert. Diese Rosanna (Rosa) Weidel sorgt mit ihrer Neugierde und ihren Ideen für ein absolutes Durcheinander, welches seinen Höhepunkt erreicht, als sie beim Schnüffeln in der von Thomas unbeachteten Post die Nachricht über eine große Erbschaft findet. Aber natürlich hat die Sache einen Haken: Als Alleinerben wurden Thomas und seine beiden Drillingsbrüder eingesetzt, von deren Existenz Thomas jedoch nichts weiß. Seine Mutter hatte in ihrer damaligen Not ihrem Onkel in Amerika geschrieben, dass sie Drillinge bekam, um auf diese Art mehr Geld von ihm zu erhalten. Als nun auch noch die Rechtsanwältin Karin Wembacher erscheint, um zu überprüfen, ob mit der Erbschaft alles seine Richtigkeit hat, möchte Thomas eigentlich den Irrtum aufklären und notfalls sogar auf das Erbe verzichten. Dies lässt jedoch Rosa nicht zu; sie bringt ihn so weit, dass er der Rechtsanwältin die „Drillinge" präsentiert, um an das Erbe zu gelangen. Thomas hüpft nun ständig von einer Rolle in die andere, bis er sich selbst nicht mehr auskennt und schließlich nicht mehr weiß, welchen der Drillinge er der Rechtsanwältin gerade vorspielen muss. Wenn dann auch noch Haushälterin und Rechtsanwältin unter einer Decke stecken... Kann Thomas die Rechtsanwältin überzeugen, dem Chaos entrinnen und das Erbe antreten? So viel sei vorab schon verraten: Bis zur Aufklärung des Ganzen wird zwei Stunden lang das Zwerchfell des Publikums auf eine harte Probe gestellt.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Autor
Borg Inge
Akte
3
Damen
2
Herren
1
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Nein
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (55.13k)