Lady Sunshine (light)

14,00 €
Wir verlieben uns in einen tollen Menschen. Er oder sie hat alles, wovon man immer geträumt hat. Witzig, charmant, aufmerksam, intelligent... Doch so nach und nach lernen wir auch kennen, was uns weniger gefällt, vielleicht sogar stört.
Bestellmöglichkeit
Menge

r verlieben uns in einen tollen Menschen. Er oder sie hat alles, wovon man immer geträumt hat. Witzig, charmant, aufmerksam, intelligent... Doch so nach und nach lernen wir auch kennen, was uns weniger gefällt, vielleicht sogar stört. Was tun? Kann man mit Liebe seinen Liebsten, seine Liebste ändern? Oder sollte man sich einfach besser auf die positiven Seiten konzentrieren und den Menschen lieben, wie er nun mal ist? – „Lady Sunshine“ ist eine Komödie um ein Paar mit Gewohnheiten und Vorlieben, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Mona + Tom = das ideale Paar, so die Auswertung einer Online-Singlebörse. Aber: Beim ersten echten Date vertritt Lily ihre Freundin Mona und verliebt sich prompt in den feschen sportlichen Kandidaten. Gott sei Dank trifft Amors Pfeil auch Tom und es dauert nicht lange, so ziehen die beiden in eine gemeinsame Wohnung. Tom erfährt vorerst nicht, dass er einer kleinen „Täuschung“ aufgesessen ist. Er wundert sich lediglich, dass er und Lily so verschieden sind, obwohl doch das Partnerprogramm sie für das ideale Paar ausgewiesen hat. Auch Lily ist mehr und mehr verunsichert, ob der vielen Gegensätzlichkeiten: Er liebt Kaffee, sie Kräutertee, er thailändisches Essen, sie lebt fast ausschließlich von Nudel, er will Urlaub in den Bergen, sie am Meer. Das ist weiter nicht schlimm. Aber: Während er immer am Morgen Lust auf körperliche Liebesaktivitäten verspürt, mag sie es ausschließlich am Abend. Klar, dass es dabei zu Komplikationen kommt. Rat will sich Lily ausgerechnet bei Mona holen, die bisher noch keine Beziehung hatte, die über drei Monate lief und es auch in Zukunft nicht wirklich vorhat. Obwohl der aktuelle Lover, Friedrich, ihr doch näher kommt als sie es eigentlich zulassen will. Doch ausgerechnet er belügt sie. Die Ehe von Anna und Lukas, Toms Eltern, erscheint Lily auch nicht gerade als Vorbild dienen zu können. Ständig zieht Lukas seine Frau auf, was sie wiederum mit einer einigermaßen überheblichen Behandlung ihres Ehemannes quittiert. Fast sieht es so aus, dass nur Toms Schwester Susi, ein süßer aber äußerst cooler Teenager von 17 Jahren Lily am ehesten eine Hilfe in Beziehungsfragen ist. Denn sie weiß genau, wie ihr großer Bruder tickt.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Autor
Jonke Christina
Akte
3
Damen
4
Herren
3
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Nein
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (72.78k)