Oh mein Gott, Herr Pastor (Nr. 260)

14,00 €

In der Pfarrgemeindekasse ist wie überall das Geld knapp. Pastor Peter Jakob benötigt jedoch dringend ein neues Taufbecken, da das Alte nicht mehr ganz dicht ist. Doch woher bekommt man soviel Geld?

Bestellmöglichkeit
Menge

In der Pfarrgemeindekasse ist wie überall das Geld knapp. Pastor Peter Jakob benötigt jedoch dringend ein neues Taufbecken, da das Alte nicht mehr ganz dicht ist. Doch woher bekommt man soviel Geld? Zusammen mit seinen besten Freunden, Bauer Charly und Otto, schmiedet der Pastor den Plan, das herauslaufende Wasser, als Heilwasser zu verkaufen. Da dies ja ein Taufbecken ist, hat es angeblich die wunderbare Wirkung, dass die Frauen die sich mit diesem Heilmittel einreiben, schneller schwanger werden. Zu allem Übel fällt Sieglinde im Pfarrhaus ein Brief in die Hand mit der Nachricht, dass ein gewisser Herr Peter Jacob Vater wird. Oh mein Gott, wird der Herr Pastor... Vater? Dies können sich die treue Helga und Sieglinde bei ihrem Pastor beim besten Willen nicht vorstellen. Jetzt heißt es für die beiden Damen in diesem Chaos den Überblick zu behalten, einen Detektiv zu engagieren und den werdenden Vater zu überführen.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Autor
Schreier Carsten
Akte
3
Damen
4
Herren
4
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (316.43k)