Tante Wandas Auferstehung (Nr. 468)

14,00 €

Sophie kassiert weiter die Rente von Tante Wanda, obwohl diese verstorben ist und im Haus versteckt wird. Auch den Scheck von Hans, Wandas Neffen aus Amerika, nimmt sie weiter an. Angeblich kann sie mit Wanda sprechen und diese wolle es so. Sophies Mann Fritz und ihr Sohn Stefan glauben ihr nicht und sind dagegen. 

Bestellmöglichkeit
Menge

Sophie kassiert weiter die Rente von Tante Wanda, obwohl diese verstorben ist und im Haus versteckt wird. Auch den Scheck von Hans, Wandas Neffen aus Amerika, nimmt sie weiter an. Angeblich kann sie mit Wanda sprechen und diese wolle es so. Sophies Mann Fritz und ihr Sohn Stefan glauben ihr nicht und sind dagegen. Und Elfriede, die Leiterin der Poststelle, wittert etwas. Sie versucht, Wanda zu sehen und lässt ihren Mann Hinnerk die Post austragen. Stefan will den Hof auf biologische Landwirtschaft umstellen und sucht dazu Rat bei der Expertin Sabine. Doch diese fällt in die Jauchegrube und es wird chaotisch auf dem Hof. Als Hans und Grete überraschend aus Amerika eintreffen, gibt es plötzlich mehrere Wandas und Sabine und Stefan ändern äußerlich das Geschlecht. Hinnerk erfährt als Tante Wanda verkleidet, wie er von seiner Frau hintergangen wird und plant seinen Rachefeldzug. Hans und Grete wälzen sich im Mist, um schön zu werden, und Stefan legt Sabine in der Badewanne trocken. Doch Tante Wanda hat noch eine Überraschung.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Erscheinungsjahr
2019
Autor
Koch Erich
Akte
3
Damen
4
Herren
4
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (251.33k)