Tod auf Bestellung (Nr. 467)

14,00 €

Georg wurde vom Pferd getreten und seine Frau Doris engagiert eine Pflegerin für ihn. Blanka und Makele, ihr Helfer, bringen Georg mit ungewöhnlichen Methoden wieder auf die Beine. Konrad, Georgs Sohn, will auf eine Halloween - Party und nimmt Maria mit, die unter den Folgen eines Blitzschlags leidet.

Bestellmöglichkeit
Menge

Georg wurde vom Pferd getreten und seine Frau Doris engagiert eine Pflegerin für ihn. Blanka und Makele, ihr Helfer, bringen Georg mit ungewöhnlichen Methoden wieder auf die Beine. Konrad, Georgs Sohn, will auf eine Halloween - Party und nimmt Maria mit, die unter den Folgen eines Blitzschlags leidet. Als sie Makele begegnet, schlägt der Blitz zurück. Eugen glaubt irrtümlich, er sei unheilbar krank und bestellt mit Hilfe des Totengräbers Jonas einen Mann, der ihn unerkannt umbringen soll. Hinter Jonas ist die Witwe Nora her, da sie von dessen Kontostand erfahren hat. Dann erfährt Eugen, dass er gar nicht krank ist und fünf Millionen im Lotto gewonnen hat. Doch der Tod ist nicht mehr erreichbar. Wer ist der anonyme Todbringer? Ein chaotisches Verwirrspiel beginnt. Kann Emma, die Magd, Eugen retten? Er wäre sogar bereit, sie dafür zu heiraten. Emma tut alles dafür.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Erscheinungsjahr
2019
Autor
Koch Erich
Akte
3
Damen
5
Herren
5
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (369.23k)