Das Mängelexemplar (Nr. 531)

10,00 €

Till genießt mit fast 30 Jahren sein Junggesellendasein und denkt zum Leidwesen seiner Eltern nicht an eine feste Beziehung oder gar Heirat. Schließlich möchte seine Mutter nachhelfen und lädt heimlich Silke die Tochter einer Bekannten ein.

Bestellmöglichkeit
Menge

Till genießt mit fast 30 Jahren sein Junggesellendasein und denkt zum Leidwesen seiner Eltern nicht an eine feste Beziehung oder gar Heirat. Schließlich möchte seine Mutter nachhelfen und lädt heimlich Silke die Tochter einer Bekannten ein. Zur gleichen Zeit bemerkt Till, dass es sich bei der neu bestellten italienischen Kaffeemaschine „Model Silke“ wohl um ein Mängelexemplar mit vielen schlechten Eigenschaften handelt und bittet seinen Vater diese bei der Ankunft abzuweisen. Dieser allerdings verwechselt beide und konfrontiert die ahnungslose Silke mit deren angeblichen Mängeln und schlechten Bewertungen. Nachdem er die arme Silke erfolgreich vergrault hat gelingt ihm dies schließlich auf Grund einiger ungeschickter Handlungen und Äußerungen auch noch mit Heike, der neuen Bekanntschaft von Till. Dieser ist am Ende ziemlich genervt und enttäuscht von dem Verhalten seiner Eltern. Doch dann nimmt alles eine überraschende Wendung.

Technische Daten

Genre
Einakter
Erscheinungsjahr
2019
Autor
Robl Thomas
Akte
1
Damen
4
Herren
2
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
30-60min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr