Die hölzerne Jungfrau

14,00 €
Der Bürgermeister Hannes Kirschner möchte, dass seine Gemeinde am Trachtenaufzug in Wien teilnimmt. Er engagiert Luise aus der Stadt, um die alten Trachten für die teilnehmenden Gemeindemitglieder zu nähen.
Bestellmöglichkeit
Menge

Der Bürgermeister Hannes Kirschner möchte, dass seine Gemeinde am Trachtenaufzug in Wien teilnimmt. Er engagiert Luise aus der Stadt, um die alten Trachten für die teilnehmenden Gemeindemitglieder zu nähen. Noch dazu versucht er, bei dieser Gelegenheit seinen Sohn Hiesl mit Annerl zu verheiraten, wogegen der sich anfangs vehement wehrt. Die hölzerne Puppe von Luise, die zu ihrem Inventar gehört, macht nicht nur die Männer sondern auch die Frauen im Dorf ganz närrisch und führt zu turbulenten Szenen, die am Ende zum Wohlgefallen aller enden.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Autor
Walfried Ridi
Akte
3
Damen
4
Herren
6
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Nein
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (97.24k)