Kommt ein Amboss geflogen (Nr. 374)

14,00 €
Biobauer Xaver terrorisiert seine Familie mit seinem Biowahn. Darunter leiden besonders seine Frau Emma, Oma Rosa, der immer hungrige Knecht Felix und Tochter Nina, die mit Felix heimlich ein Verhältnis hat.
Bestellmöglichkeit
Menge

Biobauer Xaver terrorisiert seine Familie mit seinem Biowahn. Darunter leiden besonders seine Frau Emma, Oma Rosa, der immer hungrige Knecht Felix und Tochter Nina, die mit Felix heimlich ein Verhältnis hat. Oma Rosa reicht es. Sie kennt einige Sünden aus Xavers Vergangenheit. Sie holt seinen unehelichen Sohn Dirk an den Hof und engagiert Mandoline, deren Mutter Xaver mal die Heirat versprochen hatte. Jetzt werden alte Rechnungen beglichen. Außerdem lässt sie Albert, den Vater von Felix, als Seher auftreten. Er sieht bald, wie sich die Schlinge um Xavers Hals immer enger zuzieht. Dirk will Nina heiraten und Xaver verfällt Mandoline. Sie ruiniert nicht nur ihn. Für alle Männer am Hof wird die Luft immer dünner. Über jedem von ihnen schwebt ein Amboss, der ihnen auf den Kopf zu fallen droht. Wie sagt Oma Rosa so schön? Reize keine Frau bis aufs Blut, es könnte dein Untergang sein.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Erscheinungsjahr
2018
Autor
Koch Erich
Akte
3
Damen
4
Herren
4
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr
Neuer Artikel

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (192.5k)